[Feedback] Meinungen und Anregungen der Spieler

Romerus (DE1)Romerus (DE1) Member Beiträge: 31
Wohlan werter König!

Ich möchte kurz in diesem Thread mein kleines Feedback zum Spiel verkünden und eventuell kleine Anregungen mitgeben ;)

Musik und Sound
Es ist nicht oft der Fall, dass ich Hintergrund Musik oder Soundgeräusche in einem Onlinespiel an lasse, hier schon. Die Hintergrundmusik ist schön, stimmig und sehr zum Rest des Spiels passend. Für mich selbst ist sie ein klein wenig zu laut im Vergleich zum Allgemeinsound, welchen man sonst hat, aber ein Schieberegler oder allgemein leiser stellen der Hintergrundmusik könnte hier schon aushelfen :)
Etwas, das ich vielleicht ein wenig hier vermisse, wären Soundgeräusche. Sie würden sicherlich, wenn sie passen, das Spiel ein wenig aufwerten und stimmiger gestalten, beim schließen von Tabs und co. ;)

Grafik und Umgebungsgestaltung
Die Welt von Legends of Honor ist sehr schön gestaltet und meiner Meinung nach ein großer Sprung nach Vorn was das Design angeht. Es ist nicht mehr so Komikartig und Farbenfroh, mehr realistisch und sehr stimmig zum Spiel. Mir gefällt die Hintergrundgestaltung um der Burg herum, die Gebäude selbst und der Rest ebenfalls. Es macht mehr Laune mit solch einem Design als das von Shadow Kings oder anderen Titeln ;)
Für mich persönlich wirkt das Spiel teils doch sehr groß und den Bildschirm zumüllend, zumindest der ganzen Fenster, die aufploppen. Sie wirken sehr aufdringlich. Wenn man auf der Weltkarte unter anderem weiter rauszoomen könnte und die Burg mehr Zoomstufen bieten würde, wäre es ein wenig angenehmer in manchen Situationen um eine bessere Übersicht zu erlangen :)
Von der Gestaltung um die Burg herum, hätte ich mir in den verschiedenen Welten ein wenig abwechslungsreicher gewünscht. Gefühlt nur Schnee beispielsweise darüber zu werfen ist ein wenig schade. Für die speziellen Rohstoffe auch vielleicht noch etwas extra in den Welten erschaffen? Platz um die Burgen herum habt Ihr ja gottseidank gelassen um auch anderes noch einzubauen. Kleine Events und Hütten könnten um die Burglandschaft herum auch noch platziert werden für mehr Interaktion, nicht?

Kampfsystem
Das Kampfsystem ist im Vergleich zu euren anderen Titeln...anders...Es ist sehr interessant und angenehm, wirkt aber doch sehr einfach gestrickt, was ich nicht schlimm finde. Es ist vielleicht sogar gut so und größere Änderungen brauch man dort denke ich nicht ;)

Diplomatie- und Handelssystem
Zwei für mich in solch einem Spiel nicht unwichtige Features, welche hier scheinbar sehr rar ausgefallen, bzw. nicht vorhanden sind. Ich würde mir ein komplexeres Diplomatiesystem zwischen Allianzen schon sehr wünschen, Tributzahlungen für Frieden und ähnliches eventuell :)
Ein Handelssystem zwischen Spieler scheint gänzlich nicht vorhanden zu sein, würde mir aber ebenfalls wünschen, wenn in diese Richtung eventuell im Laufe der Zeit etwas gestrickt werden könne. Es muss ja nicht einmal ein Handel von Rohstoffen sein ;)

Events
Die wenige vorhandene Events sind ganz ok und nett für zwischendurch. Ich würde mir aber doch im Laufe der Zeit das ein oder andere Event mehr wünschen, für die Abwechslung. Es müssen keine großen sein, aber auch welche, die den Kampf zwischen Allianzen bzw. Spielern fördert...

Balancing
Zum Balancing kann ich bisher nicht allzu viel sagen, aber es scheint sich doch sehr gut im Gleichgewicht zu befinden ;)

Performance und Fehler
Die Performance bei mir selbst ist super flüssig und das Spiel reagiert schnell und wie ich es möchte, doch es scheint nicht bei allen der Fall zu sein, aber ich denke, Ihr arbeitet dran ;) Das einzige, was mich persönlich stört sind die relativ oft kommenden vom Spiel gezwungenes Neuladen. Das sollte wenn möglich behoben werden. Sollte ich aus unerklärlichen Gründen irgendwann mal neuladen sollen, so würde ich es dann doch gerne selber machen und bestimmen wann. Einige Fehler hat das Spiel, sind für mich aber nicht Spaßverderbend oder Spielbeeinträchtigend. Und solang keine großen vorhanden sind, ist alles in Ordnung. Ohne Fehler wäre es auch schon wieder fast seltsam, aber wünschenswert :D 

Geschichte/Kampagne
Ein paar Erzählungen finden im Spiel statt, doch ich würde mir, auch wenn das Spiel eher auf große Kämpfe basiert, auch eine gewisse Geschichte, bzw. Kampagne wünschen, die den Spielverlauf über einen begleitet und sich so entwickelt, wie man sich entscheidet :)

Persönliche Meinung:
Um es noch einmal abzurunden: Ich finde Legends of Honor ist ein tolles und stimmiges Game mit großem Potenzial. Ich würde große Erfolge und Spielerzahlen dem Spiel gönnen, kann diese leider nicht hervorrufen. Ich bin gespannt, wie es sich weiterentwickeln wird und hoffe, es kann sich anderen Titeln gegenüber beweißen und für alle Spieler möglichst schnell ein schönes Erlebnis darbieten. Es wäre schade, wenn auch bald dieses Projekt stillgelegt werden würde.

Hochachtungsvoll,
Lord Romerus
Copyright bei Goodgame Studios
Meine Vorstellung | Twitter | Community Richtlinien | Support
Post edited by Romerus (DE1) on

Kommentare

  • semmelfritte (DE1)semmelfritte (DE1) Member Beiträge: 2
    Hallo,
    ich kann mich dieser detaillierten Meinung nur anschließen.
    Als Neuling erschlägt es mich nicht, gibt mir im Tutorial die Hilfe ohne mich zu sehr zu "drangsalieren".
    Ich bin gespannt, wie es weiter geht, angesichts der medialen Kampagne auch OB es weiter geht.
    grüße SF

    Könnt ihr mir kurz helfen mit einer Belohnung?
  • kaleesi (DE1)kaleesi (DE1) Member Beiträge: 21
    bearbeitet 01.09.2016
    Hier mal ein nicht ganz so kurzes Feedback von einem Spieler, der von Anfang an mit dabei ist.
    Musik und Sound
    Die Musik wird sehr schnell zur Belästigung, das ist auf Grund der kurze Laufzeit und den ständigen Wiederholungen innerhalb des Streams. Meines Erachtens sollte es für jede Welt einen eigene Musik geben, die etwas länger und abwechslungsreicher ist. Zu dem wäre neben den 3 Musiktracks noch eine Schlachtmusik sehr zu begrüßen, die nur dann einsetzt, wenn mindestens einer meiner Helden sich mit einem anderen Burgherren oder mit einem Drachen in einem Gefecht befindet. 

    Sound existiert im Spiel noch nicht.

    Grafik und Umgebungsgestaltung
    Im Gegensatz zu GGE ist die Grafik bei LoH wesentlich besser. Da haben die Entwickler jedenfalls draus gelernt. Die Comicgrafik bei GGE konnte mann sich nur schwer antun und war kein Genuss. In dem letzten 3/4 Jahr hat sich bei LoH auch nochmal einiges getan. Die Gebäude sehen inzwischen besser aus und NPCs fallen tot zu Boden. Klar lässt sich über die Größenverhältnisse der Gebäude oder die Sinnhaftigkeit von sterbenden Schurken streiten, aber im Großen und ganzen ist die Grafik gelungen. Wenn zu einem späteren Zeitpunkt noch Gesindel in meiner Burg durch die Straßen läuft, bin ich zufrieden.


    Kampfsystem
    Das Kampfsystem ist in den letzten Monaten zum teil verschlimmbessert worden. Vor allem die Erhöhung der Angriffsvorbereitungszeit im Kampf gegen Burgherren war ein enormer Eingriff der den Spielspaß ziemlich reduziert hat. Die kurzen Zeiten haben die kämpfe erst spannend gemacht. Man musste schnell Entscheidungen treffen wo man unterstützt. Jetzt schläft man fast ein und kann oft lange warten bis man seine Helden drauf schickt. Der Sturmangriff bringt es kaum noch, weil jetzt durch die längere Angriffsvorbereitungszeit mit ziemlicher Sicherheit andere Helden zum unterstützen kommen. Meines Erachtens sollte dies eh ein 1:1 Kampf sein, das würde mehr Sinn machen. Auch bei den Einheiten setzen fast alle auf Infanterie. Warum auch auf Kav. setzen wenn die weniger Gesamtkampfkraft hat? Die Mauern taugen nichts zur Verteidigung. Einen Zufluchtsort für Einheiten gibt es nicht. Die Ausrüstungsgegenstände für Helden bringen zu geringe Boni und haben kaum Auswirkung auf den Kampf. Auch das man bei einem Angriff auf die eigene Burg den Gegner gänzlich ins leere laufen lassen kann macht viel kaputt.

    Diplomatie- und Handelssystem
    Handel soll es laut der bisherigen Aussagen von GG für diese Game nicht geben. Für mich ein absolutes No-Go. Es gehört zu den Grundlagen eines jeden Strategiespiels, dass man mit seinen Mitspielern handel treiben kann. Wahrscheinlich sollten die Spieler so dazu gezwungen werden häufiger von dem Wucherressourcenhändler Gebrauch zu machen um mehr Geld in die Kassen von GG zu spülen. Nun, der Handelsmodus war bei GGE schon wenig ausgereift, ihn dann aber bei diesem Nachfolgergame gar nicht rein zu machen ist meiner Meinung nach keine Lösung. 

    Diplomatie gibt es nur durch Absprache mit anderen Allianzen und wenn man das Hilfemenü durchschaut ist da auch nichts ausgereiftes vorgesehen. Wenn man bedenkt, das diese Spiel demnächst seinen einjährigen Geburtstag feiert, ein Skandal! Das bisschen was man da mal einbauen wollte war nichts und wurde wieder raus genommen. Verbündete Allianzen können sich nach lust und Laune auch mal selbst angreifen um sich gegenseitig die Ehre zu puschen. Bei einem Großangriff gegen andere Allianzen haut man auch mal versehentlich auf Verbündete Spieler. Es gibt keine Farbliche Markierung noch wird die Angriffsfunktion bei Verbündeten raus genommen, auch das Unterstützen in dem selben Kampf ist nicht drin. Man kann nur hoffen, dass da noch was kommt. Die Geschichte mit dem Allianzkrieg ist auf jeden Fall  zu primitiv.  

    Events
    Da könnten noch ein paar rein, bis jetzt sind die unterschiedlichen Events noch überschaubar. Blöd ist es nur wenn das so läuft wie bei GGE, wo gegen Ende meiner Spielzeit außerhalb der Burg mehr los war als in der Burg. Bitte maximal 5 Events gleichzeitig. Das hat bei GGE, das Game völlig überfrachtet. Außerdem sollte man sich überlegen laufende Events auf ein Königreich zu beschränken. So kann man sich nicht auf eine Welt konzentrieren sondern wird dazu gezwungen andere Königreiche genauso auszubauen und deren Helden zu puschen wie im Hohen-Königreich. Der Ressourcenhändler und Schmied sind weiterhin Wucherer. Wenn natürlich weitere Events auftauchen die darauf aus sind, Spielern das Geld aus der Tasche zu ziehen, könnt ihr diese auch gleich weg lassen.

    Balancing
    Das Balancing ist ist Katastrophal. Produktionsgebäude (außer Bauernhöfe) taugen nichts und die Berechnung der Ehre sowie die Einteilung in ehrwürdige Gegner und unwürdige Gegner sind total daneben. Was hier zum teil auf einander los gehen kann, bzw. nicht mehr als Gegner taugt ist unglaublich. Verteidigen oder ein Verteidigungsgefecht unterstützen lohnt sich kaum, da sämtliche Boni nur beim Angriff greifen. Auf der Weltkarte stehen zu 80% nur winzige Schurken rum, die selbst für Anfänger bald lästig sind. Eisen ist mit Abstand der wertvollste Rohstoff und ist im vergleich zum Rest schwer zu bekommen. Die Forschungblöcke sind im Vergleich zu den Gebäuden sehr teuer und bringen für diese Kosten etwas wenig.

    Performance und Fehler
    Das Spiel ist weiterhin sehr verbugt und mit jedem Update kommen weitere dazu. Auch wird man weiterhin oft aus dem Spiel geschmissen. 

    Geschichte/Kampagne
    Das ist in Ordnung. Zwar kommen jetzt noch Monster und Fabelwesen dazu, was nicht so mein Ding ist, aber das ist Geschmackssache. Etwas mehr Bezug zur Mittelalterlichen Historie wäre mir zwar lieber gewesen, aber das kann man auch so machen. 

    Persönliche Meinung:
    LoH hatte am Anfang ziemlich viel Potential, was leider nur wenig ausgeschöpft wurde. Die Bewegung auf der Welkarte wurde exzellent implementiert und ist etwas, was nur wenige Online-Games zu bieten haben. Auch die nette Grafik, das Ehrensystem und die vielen unterschiedlichen Gebäudetypen haben das Spiel interessant gemacht. Leider sind viele Features nur halbherzig umgesetzt worden und das Spiel bugt sehr häufig. Man kann den Spielbetreibern nur die Daumen drücken, das noch was ordentliches aus diesem Projekt wird.
     
    Post edited by kaleesi (DE1) on
  • Mr. Peace (DE1)Mr. Peace (DE1) Member Beiträge: 1
    Meine Anregung wäre es wenn man empfangende Nachricht kopieren könnte oder weiterleiten, das wäre für die Interessant die in Einer Allianz sind, Da man die Schreiben die an einem selber gerichtet sind dann auch anderen zur Verfügung stellen könnte.
  • LordSpeedy (DE1)LordSpeedy (DE1) Member Beiträge: 66
    bearbeitet 04.09.2016
    Hallo die Liebe Legends of Honor Community

    meiner meinung nach sind die Updats echt verwirrend man bekommt was dazu, alles schön und gut doch wieso fällt da die Hälfte? Woher soll man nun Leder bekommen und Stahl, vor allem Fell nur durch die Drachen  die über 3,7 Mio in sich haben :(

    Kampfsystem... ist recht gut geworden  nur leider sind da Lücken. wie zum Beispiel NAP´s eine Allianz tut sich mit der anderen Allianz zusammen und kloppen sich nach Absprache um die Ehre. Das ist kein Krieg das ist Austricksen der Ehren Verdienst...

    Grafik.... naja die Burgen sehen aus wie Lego Bausteine so Plastik mäßig sprich nicht aus Echtem Stein echt schade drum  

    Helden Lauf Synchron...   Den Gegner kann man fast nicht mehr abfangen der sich deiner Burg Nähren will erscheinen auch recht spät aus dem Walde und laufen an dir zu schnell vorbei 

    VIP.... sollte man langsam mal für Einen Monat kauf einführen [Balancing] 

    Sounds..... der wechsel zu meinem Helden 1 und 2 im Heldenbreich wird eine Frauen stimme als Sound abgespielt... sorry bei mir sind es Männer  

    Hospital.. Funktioniert  immer noch nicht die Verletzten werden nicht angezeigt  im Eis Land sowohl Sumpf Land, dadurch kann ich nicht im Vollbild das Spiel Genießen da man F5 nicht im Vollbild anwenden kann 



                                          




Anmelden, um zu kommentieren.