Lord Romerus, Feldherr des römischen Reiches

Romerus (DE1)Romerus (DE1) Member Beiträge: 31
bearbeitet 15.11.2015 in Stellt euch vor!

Wehrte Könige, seid gegrüßt,

Im Namen meines Volke heiß Ich Sie recht Willkommen in meinem erstrahlenden Bergfried. Sehet euch umher.

Nun auch vor einigen Mondeszyklen, entdeckten meine Kundschafter ein neues Reich, ein Reich, besiedelt von Menschen, auch Gesetzeslosen. Diese große Landesschaft erstrahlt dieses gesamte Reich. Neues Wissen, neue Möglichkeiten, alles in noch friedlich lebenden Grafschaften, wären da nicht die Gesetzeslosen. Begeistert von den mächtigen Burgen, ein Ehrenhaften Burgherren, lebend eins mit anderen und doch selber nicht eins. Was für Weisheiten zu spüren sein werden? Nach dieser Botschaft meiner Kundschafter, war die Interesse groß und eine Expedition wurde eingeleitet. Das neue Reich Legens of Honor erblickend und neue Städte gründend, so zog das römische Reich nun auch ein. Ein herrlicher Anblick, freundlich gesinnte Menschen und aber auch dieses Feindespack. Ein Leben und wachsen als eins. Ein schnelles Wohlerfühlen übertrug uns...
Die ersten unserer wichtigen Gebäude wurden errichtet und eine neue Ära eingeleitet. Der römische Orden. Die großen Landschaften und Provinzen ermöglichen einen stätig großen Wachstum. Große Reichtümer und große Völker. Nun auch wir. Und ich erhoff' doch wohl, ein neues Reich mit neuen Ehrenwürdigen Freunden zu finden...

Nun aber zu meines, Romerus!

Schon lang durchstreife ich mit meinen Männern alte Reiche, entdecken neues und unterstützen jene, die Hilfe benötigen. Meine Geschicht' begann als Lord Romerus, Feldherr des römischen Reiches und Stadthalter der Stadt Kwalben, nun noch immer Lord Romerus mit meinem eig'nem Reiche, Kwalben. Noch jung meine Existenz in allem Lande, doch eine helfende Hand. Mein Ruhm erblüht höher als so manch anderen römischen Feldherren. Die mir wohl schönste bekannte Stadt, aus der meine Wenigkeit abstammt und seinen Sitz hat, ernennt sich Leipzig. Man bezeichne mich laut anderen Königen in anderen Reichen als ein freundlicher, hilfsbereiter, netter Burgherr und noch so manch mehr. Meine Gabe für Technik ist hoch, doch halte ich mich vom errichten von Triboken zurück. Bisher, so mög' es sein, haben wir uns in diesem Lande nun auch niedergelassen. Auch könne man mich Paul ernennen. Möchtet Ihr noch weiteres über meine Wenigkeit oder meines Reiches erfahren?

Ich bin erfreut über den Anblick Eurens... Auf bald und möge euer Reich erblühen und euer Volke es danken!

Hochachtungsvoll,
Lord Romerus, Feldherr des römischen Reiches

© der Bilder liegt bei GGS
Copyright bei Goodgame Studios
Meine Vorstellung | Twitter | Community Richtlinien | Support

Kommentare

  • Romerus (DE1)Romerus (DE1) Member Beiträge: 31
    Ich grüße Euch wahrhaftig werter Burgherr!

    Einige Zeit war vergangen, seit ich von diesen Landen abreiste, doch nun kehrte ich zurück. Wohl wahr, ich herrsche wieder über meine Burg und regiere vom Bergfried aus. Ich möcht' mich wahrlich wieder um die zahlreichen Burgherren kümmern und gemeinsam hoffentlich einiges neues reisen. Gespannt ist mein Volk, welche Reise dies annehmen wird...

    Hochachtungsvoll,
    Lord Romerus
    Copyright bei Goodgame Studios
    Meine Vorstellung | Twitter | Community Richtlinien | Support
  • agricolana (DE1)agricolana (DE1) Member Beiträge: 66
    Hallo Romerus,
    bin gerade beim re-lesen. Da muss ich ja gleich mal gucken, was für eine Allianz du hast und ob wir uns schon einmal im Spiel begegnet sind. Ich habe auch noch ein paar Rätsel eingestellt, wenn du gute Unterhaltung suchst, gerne...
    Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin!

Anmelden, um zu kommentieren.