Startseite Spieler fragen Spieler

Burg verlegen klappt nicht immer!

Hallo!
Beim Verlegen der Burg kommt es bei uns immer wieder zu Problemen.
Trotz freiem Feld (keine Helden, keine Gesetzlosen) ist es vielen Allianzmitglieder nicht möglich, die Burg zu verlegen.
Hat jemand einen Tip!

Gruss an alle    ANSA

Beste Antwort

  • NorukNoruk Community Manager Beiträge: 1,165
    Antwort ✓
    Versucht ihr in dicht besiedeltes Gebiet umzuziehen? Das ist nämlich häufig nicht möglich. 

    Noch mal die Bedingungen für einen möglichst reibungslosen Umzug: 

    • In dem jeweiligen Kartensektor dürfen sich nicht zu viele Burgen befinden. 
    • Es muss mindestens eine Burg vom System in den gewünschten Kartensektor gesetzt worden sein, ansonsten sind Randbereiche nicht verfügbar, da ihr euch zu weit vom Geschehen entfernen würdet. 
    • Es muss ein Mindestabstand zur nächsten Burg eingehalten werden.
    Häufig ist Punkt 2 der Knackpunkt, da ihr die Sektorgrenzen nicht einsehen könnt. In dem Fall kann es helfen, einige Felder weiter in Richtung der letzten platzierten Burg einen erneuten Versuch zu starten. Aber denkt dran, zu sehr gekuschelt werden darf auch nicht! 

    - Noruk

«1

Antworten

  • Matheus_Bd (INT1)Matheus_Bd (INT1) Member Beiträge: 71
    Das Problem liegt in dem Ort, wo Sie Ihre Burg platzieren möchten? Wenn dem so ist, so können Sie Ihre Burg irgendwo positionieren, müssen Sie einen Speicherort auswählen:

    Nicht Wäldern sein;
    Nicht geschliffen werden Ansicht;
    Haben Felssteine nicht;

    Sie dürfen nur zu seinem Schloss auf lokaler Ebene, die nicht die oben beschriebenen Positionen gesetzt.

    Gruß,

    LoH - Matheus_Bd.
    Problemas relacionados a contas? Contacte o Suporte Clicando Aqui!
    Problems related to accounts? Contact Support Clicking Here!

    Regards/Atenciosamente,

    LoH - Matheus_Bd.
  • NorukNoruk Community Manager Beiträge: 1,165
    Momentan gibt es eine ganze Reihe von Restriktionen, die einen Umzug verhindern können. 

    In der Regel muss ein Mindestabstand zu anderen Spielern eingehalten werden und es dürfen sich nicht zu viele Spieler in ein und derselben unmittelbaren Umgebung befinden. 

    Wir haben bereits eine Optimierung in Planung, damit es zukünftig etwas einfacher werden wird, umzuziehen. Diese wird sich, zusammen mit anderen Verbesserungen, für die Implementierung einreihen, die nach und nach ihren Weg ins Spiel finden. 

    - Noruk

  • TyrionLennister (DE1)TyrionLennister (DE1) Member Beiträge: 3
    Hier auch totale Probleme die Burg zu verlegen, dauernd nur Warnmeldung (zu nah usw.) obwohl alles frei ist.
    Wann wird das endlich behoben. Bin in einer sehr ungünstigen Position und brenne jede Stunde aufs neue, weil sich eine starke Allianz neben mich gesetzt hat und mich als Ressourcenfarm benutzt. Die konnten seltsamerweise verlegen.
  • NorukNoruk Community Manager Beiträge: 1,165
    @TyrionLennister (DE1) könnte es sein, dass du deine Burg in eine sehr belebte Region oder einen Abschnitt der Karte ganz am Rand verlegen möchtest? 

    Es gibt immer noch einige Einschränkungen, um zum Beispiel zu verhindern, dass sich einige Spieler so weit an den Rand der Karte schmuggeln, dass sie dort niemand wieder auffinden kann.

    Versuche es also am Besten mal einige Felder weiter weg, mehr in Richtung Zentrum der Karte und in Gebieten, die zwar bevölkert aber nicht überbevölkert sind, dann sollte es klappen mit dem Verlegen. :sunglasses: 

    - Noruk

  • TyrionLennister (DE1)TyrionLennister (DE1) Member Beiträge: 3
    Wo ist der Rand? Gibt es da eine Angabe? Wollte absichtlich in ein wenig besiedeltes Gebiet, um die Burg wieder instand zu setzen.
  • NorukNoruk Community Manager Beiträge: 1,165
    Der "Rand" ist immer relativ. Es gibt keine festen Koordinaten, die man zur Orientierung nutzen könnte, weil sich der Rand immer wieder verschiebt.

    Die Karte ist in Sektoren aufgeteilt. In jedem Sektor findet eine gewisse Menge an Burgen Platz. Sobald alle Sektoren ordentlich ausgelastet sind, wird durch den nächsten neuen Spieler ein neuer Sektor eröffnet. Dieser bildet dann auch den neuen Rand.

    Es ist nicht möglich, die Burg in einen Bereich außerhalb dieser aktiven Sektoren zu verschieben, da ihr ansonsten zu weit vom eigentlichen Geschehen entfernt wärt. 

    - Noruk

  • TyrionLennister (DE1)TyrionLennister (DE1) Member Beiträge: 3
    aktueller Standort: 42:146

    fehlgeschlagene Versuche: 11:155, 9:152, -15:151, -29:141; -47:126

    andere Burgen bei 20:154, -7:148, -77:129

    meine Versuche sollten also im möglichen Bereich liegen, werden aber trotzdem abgelehnt. Habe Firefox und IE11 ausprobiert, gleiches Ergebnis.
  • Big Davicus (DE1)Big Davicus (DE1) Member Beiträge: 6
    Bei mir heist es der platz ist belegt wähle eine andere Stelle und das auf der gesamt karte was stimmt nicht
  • ansa (DE1)ansa (DE1) Member Beiträge: 5
    solangsam wird es mühsam hier!

  • Murata (DE1)Murata (DE1) Member Beiträge: 134
    Noruk schrieb:
    Momentan gibt es eine ganze Reihe von Restriktionen, die einen Umzug verhindern können. 

    In der Regel muss ein Mindestabstand zu anderen Spielern eingehalten werden und es dürfen sich nicht zu viele Spieler in ein und derselben unmittelbaren Umgebung befinden. 

    Wir haben bereits eine Optimierung in Planung, damit es zukünftig etwas einfacher werden wird, umzuziehen. Diese wird sich, zusammen mit anderen Verbesserungen, für die Implementierung einreihen, die nach und nach ihren Weg ins Spiel finden. 

    - Noruk
    aber selbst mit edelsteinen kann man nicht versetzen  nichts geht  meine  allianzbrüder können nicht versetzen nur wenige  das muß unbedingt behoben werden lg murata
  • ProgHead (DE1)ProgHead (DE1) Member Beiträge: 10
    ich habe alles versucht, ich bekomme nicht einmal den dialog für edlstein-verlegung der burg... geht einfach nicht! bitte unbedingt beheben!
  • Hagbard (DE1)Hagbard (DE1) Member Beiträge: 13
    Ich habe das Problem auch.
    Alle Bedingungen wurden beachtet, aber es funktioniert trotzdem nicht.

    Aus Frust hab ich schon versucht zufällig in alle Richtungen mit verschiedenen Entfernungen zu probieren, auch kein Erfolg :(

    Gruß Hagbard
  • Benaja (DE1)Benaja (DE1) Member Beiträge: 160
    Hagbard (DE1) schrieb:
    Ich habe das Problem auch.
    Alle Bedingungen wurden beachtet, aber es funktioniert trotzdem nicht.

    Aus Frust hab ich schon versucht zufällig in alle Richtungen mit verschiedenen Entfernungen zu probieren, auch kein Erfolg :(
    Ja ist leider gerade sehr Schwierig. Wobei die Umzugsoption nie gut gelöst wurde. Da sollte ein richtiger Modus her, wo die Flächen, die nicht besetzt werden können rötlich schattiert werden. Kämpfe werden in dem Modus mit zwei gekreuzten Schwertern gekennzeichnet und Helden als Läuferfiguren. Natürlich lässt sich daraus nicht entnehmen, wem diese Helden gehören oder wer da gegeneinander kämpft.

    Auch sollte man sich bei Goodgames nochmal darüber Gedanken machen, ob der kurze Cooldown nicht verlängert werden sollte, das Umziehen eine kleine Menge Juwelen kosten könnte und die Sofort-Umziehen-Funktion gänzlich aus dem Spiel genommen werden soll, da sie besonders durch High-Pay-Gamern extrem missbraucht wird. 

    Das hier ist schließlich ein Spiel, das im Mittelalter stattfindet und kein Indianer- oder Normadengame.
    Der Nervenschreck aller Programmierer. Mir macht es Spaß die Arbeit anderer nieder zu machen :p
  • Hagbard (DE1)Hagbard (DE1) Member Beiträge: 13
    Erstmal danke für die Antwort Benaja.

    Gibt es vielleicht noch andere Kriterien, die das versetzen verhindern?
    Z.B.: Gesetzlose am momentanen Standort, Gebäude werden gerade ausgebaut/ Einheiten rekrutiert...

    Was für einen Cooldown gibt es denn? 24 Stunden?

    Ein richtiger Modus würde das natürlich transparenter machen.
  • Benaja (DE1)Benaja (DE1) Member Beiträge: 160
    Hagbard (DE1) schrieb:
    Erstmal danke für die Antwort Benaja.

    Gibt es vielleicht noch andere Kriterien, die das versetzen verhindern?
    Z.B.: Gesetzlose am momentanen Standort, Gebäude werden gerade ausgebaut/ Einheiten rekrutiert...

    Was für einen Cooldown gibt es denn? 24 Stunden?

    Ein richtiger Modus würde das natürlich transparenter machen.
    Gesetzlose, Helden oder ein Gefecht, können die Ursache für nicht versetzen sein. Weitere Gründe sind: Zu nah an einer anderen Burg, zu weit von den anderen Burgen entfernt, zu viele Burgen in einem Abschnitt.

    Leider wird man das Gefühl nicht los, dass oftmals die Verweigerung für das Versetzen, eher ein Fehler im System ist und keiner der Gründe zutrifft.

    Es gab einen 20h Cooldown dessen Restzeit mal angezeigt wurde. Aber durch die Einführung der Eis- und Sumpfwelt ist das ganze Gefüge völlig aus dem Lot gekommen.

    lg
    Benaja
    Der Nervenschreck aller Programmierer. Mir macht es Spaß die Arbeit anderer nieder zu machen :p
  • geier51 (DE1)geier51 (DE1) Member Beiträge: 11
    kann meine burg nicht verlege egal an welcher stelle ich es versuche. hat jemand ne lösung?
  • BenLaden (DE1)BenLaden (DE1) Member Beiträge: 152
    Wie wäre es, wenn ihr das Regelsystem noch mal überarbeitet?
    Sektoren könnten etwas größer sein und angezeigt werden. Die Abstände zwischen den Burgen dagegen auf 2 Felder erhöhen, damit die Karten vor allem im Frost und Sumpf vergrößert werden. Die Burgen sind so konzentriert, das diese zwei Karten sehr klein sind.

    Aber bei euch kann man sehr sinnvolle Vorschläge machen, die realisierbar und konstruktiv sind und ihr kümmert euch nicht drum. 
  • Hellfleck (DE1)Hellfleck (DE1) Member Beiträge: 5
    ich kann die burg immer noch nicht versetzten,und dann soll ich da geld reinstecken ,ich glaube ihr müsst mir was geben damit ich weiter spiele..
  • DoktorTerror (DE1)DoktorTerror (DE1) Member Beiträge: 5
    Ich spiele noch nicht lange, hatte aber keine Probleme die Burg zu verlegen.. auch Allianz Mitglieder haben es Problemlos geschafft.

    Es müssen einfach alle Helden in der Burg sein und ein Feld gewählt werden welches nicht als Wald oder Berg dargestellt wird.. Es geht nur 1mal alle 24h..
Anmelden, um zu kommentieren.