Startseite Allgemeine Diskussion über das Spiel

Verwechselung Game und real life

Ich bin jemand der normalerweise außer Fragen nichts ins Forum schreibt, hier passieren aber Dinge die man anderen mitteilen sollte, damit die sich mal Gedanken über ihr Verhalten bzw. dieses Spiel machen.

Wenn jemand aus einer der führenden Allianzen austritt und sich dem andere anschließen weil sie den Führungsstil in der Alli nicht mögen sollte das akzeptiert werden. Wenn die alte Alli die neue dann immer angreift ist das in Ordnung (das hat die sich aber nicht getraut).
Es ist aber nicht in Ordnung wenn jemand durch falsche Anschuldigungen in Misskredit gebracht wird und bei anderen Alli alles versucht wird um denjenigen schlecht zu machen.

Aber der absolute Horror und ein absolutes no go ist wenn derjenige privat bedroht und durch nächtlichen Telefonterror bedrängt wird. Wer so etwas macht und nicht verstanden hat das es sich hier um ein Spiel handelt ist richtig krank.

Ich hoffe das sich alle mal überlegen das wir hier eigentlich ein Spiel spielen um uns vom Alltag abzulenken. Wer dieses Spiel als Realität sieht sollte sich mal Gedanken machen sich professionelle Hilfe zu suchen.

Ich hoffe das diese viele Lesen und sich mal Gedanken über die Wichtigkeit eines Spiels machen.

In diesem Sinne wünsche ich Euch hoffentlich noch viel Spaß im Spiel

Kommentare

  • hasi (DE1)hasi (DE1) Member Beiträge: 55
    Telefonterror
    wer ist so naiv seine Telefonnummer preis zu geben
  • Beginner511 (DE1)Beginner511 (DE1) Member Beiträge: 8
    Die Antwort kann ich jetzt nicht ganz verstehen, natürlich kann man darüber streiten, aber das als Antwort auf das von mir geschriebene zeugt von unheimlicher Ignoranz der Sache. 

  • The Raven (US1)The Raven (US1) Member Beiträge: 27
    bearbeitet 30.06.2016
    Das gleiche ist  gestern auf dem USA1 Server passiert. Der Top Player Nummer 1 hat genau deswegen das Game aufgegeben. Es gibt auch ein Post im US Foum darüber.
    Es kann nicht sein das man per mail, Telefon oder Ingame, bedroht und belästigt wird. Es werden Screens eingeschickt von den Leuten und nichts wird unternommen.
    Anscheinend wird hier niemand vom Spiel gesperrt da sonst wieder mal eine Einnahme Quelle versiegt.

    Auf welche Art das stattfindet und wer was preisgibt ist eigentlich egal. Sowas darf es in einem Game nicht geben und da kann man erwarten das dort energisch durchgegriffen wird.

    Post edited by The Raven (US1) on
    My Guild forever STEEL DRAGONS
  • Schrapnella (DE1)Schrapnella (DE1) Member Beiträge: 62
    Nachdem ja nun das Gerücht über den Server wabert, dass die Allianz Ronin Verursacher der Bedrohungen sein soll, möchte ich das nicht so stehen lassen.
    Egal welche spielerischen Differenzen es gab oder gibt, es ist ein absolutes Tabu ins Privatleben eines
    Spielers einzugreifen.
    Der oder diejenige, die das zu verantworten hat, wird mit Sicherheit über die Richtigen Wege dann mit
    strafrechtlichen Konzequenzen rechnen können.
    Jegliche Unterstellungen oder üble Nachreden über uns machen es auch nicht besser.


  • Nimm2 (DE1)Nimm2 (DE1) Member Beiträge: 40
    was für ein schwachsinn .. wir klären das doch auf dem schlachtfeld :) das andere haben wa bei denen doch nicht nötig..
  • batbaer (DE1)batbaer (DE1) Member Beiträge: 37
    bearbeitet 25.06.2016
    ob die strafrechtliche verfolgung erfolgreich sein wird, muss abgewartet werden. Ich hoffe inständig, dass solche Bekloppten bestraft werden und kann nur jeden der Informationen zur Aufklärung deiser Starftaten beisteuern kann, sich mit dem Betreiber bzw der Polizei in Verbindung zu setzen

    Indizien sprechen schon für eine gewisse Tendenz, aber ich möchte hier keine Vermutungen anstellen oder mich an solchen beteiligen. Sollten Ermittlungsergebnisse auch nur Ansatzweise in diese Rchtung gehen, sollte dies natürlich drastische  spielintern Konsequenzen mit sich ziehen als auch zivilrechtliche von Seiten des Betreibers.(Verdienstausfälle und andere Dinge könnten eingeklagt werden...)

    Doch ich vermisse weiterhin eine klare Stellungnahme Seitens des Betreibers! Wieder mal ein Armutszeugnis von GGStudios.

    @ Nimm2 : Seine Bündnispartner anzugreifen um ehre zu machen und vor Kämpfen gegen Gegner davon zu laufen bzw kleine Allianzen ins Feld zu schicken, würde ich ja nicht gerade als " das haben wir nicht nötig bezeichen"  ;:smile:


  • Nimm2 (DE1)Nimm2 (DE1) Member Beiträge: 40
    wir machen keine fks gegegen bnds so wie ihr ;) schon ärgerlich wenn alles umsonst war ja? das spiel wird halt in eine richtung entwickelt wo es viele dinge gibt die man ausnutzen kann..

    mir wäre ja auch ein kriegssystem lieber wo man dann jeden angreifen kann ohne ehreverlust oä. damit das ganze wieder fair wird
  • batbaer (DE1)batbaer (DE1) Member Beiträge: 37
    bearbeitet 25.06.2016
    Deine Respektlosigkeit dem Thema gegenüber ist schon wirklich erschreckend.Bei persönlichen Drohungen sollten spielinterne Dinge aussen vor bleiben und jeder versuchen, der die Möglichkeit dazu hat dieses Sachverhalt aufzuklären, sich einbringen.

    Das ich auf deinen fehlplazierten Kommentar eingagangen bin, war mein Fehler und ich werde dies an dieser Stelle auch nicht weiter tun.





     

    Post edited by batbaer (DE1) on
  • Nimm2 (DE1)Nimm2 (DE1) Member Beiträge: 40
    deine heuchlerei ist auch erschreckend, willst dir freunde machen ja? mein post war absolut passend zum thema , nur wenn du mal wieder dein köpfchen beim lesen ausschaltest kann ich nichts für. 
  • NorukNoruk Community Manager Beiträge: 1,165
    bearbeitet 28.06.2016
    Bei Eingriffen in die Privatsphäre, seien es sehr persönliche (ernst zu nehmende) Drohungen, Telefonterror oder ähnliches, nehmt bitte umgehend Kontakt zur nächstgelegenen Polizeidienststelle auf. 

    Dort werdet ihr beraten, ob ein Straftatbestand vorliegt und die Behörden werden sich dann mit uns in Kontakt setzen, um sämtliche Informationen, Beweismittel, Kontaktdaten und ähnliches zu erhalten.
    Sollte es sich tatsächlich um ein solches Delikt handeln, werden natürlich auch Maßnahmen im Spiel ergriffen. 

    Achtet bitte auch darauf, euer Privatleben und eure privaten Kontaktdaten nur an absolute Vertrauenspersonen weiterzugeben. Datenschutz ist für uns ein wichtiges Thema, aber wir können dies auch nur erreichen, wenn ihr selbst nicht zu freigiebig mit euren Daten umgeht. 

    Ich gehe davon aus, dass die betroffenen Personen auch bereits den Support kontaktiert haben, sodass ggf. zum Fall schon Daten gesichert werden können. Bitte vergesst dennoch trotzdem nicht die Polizei einzuschalten, denn nur dort kann gegen Belästigungen von diesem Ausmaß vorgegangen werden. 

    - Noruk

  • DampfHexe (DE1)DampfHexe (DE1) Member Beiträge: 57
    Nachdem ja nun das Gerücht über den Server wabert, dass die Allianz Ronin Verursacher der Bedrohungen sein soll, möchte ich das nicht so stehen lassen.
    Egal welche spielerischen Differenzen es gab oder gibt, es ist ein absolutes Tabu ins Privatleben eines
    Spielers einzugreifen.
    Der oder diejenige, die das zu verantworten hat, wird mit Sicherheit über die Richtigen Wege dann mit
    strafrechtlichen Konzequenzen rechnen können.
    Jegliche Unterstellungen oder üble Nachreden über uns machen es auch nicht besser.


    Liest Du auch was hier geschrieben steht? Es handelt sich um einen US Server nicht um einen DE1 Server also kann die Alli Ronin wohl nicht gemeint sein.


  • scor_pyo (DE1)scor_pyo (DE1) Member Beiträge: 16
    Nachdem ja nun das Gerücht über den Server wabert, dass die Allianz Ronin Verursacher der Bedrohungen sein soll, möchte ich das nicht so stehen lassen.
    Egal welche spielerischen Differenzen es gab oder gibt, es ist ein absolutes Tabu ins Privatleben eines
    Spielers einzugreifen.
    Der oder diejenige, die das zu verantworten hat, wird mit Sicherheit über die Richtigen Wege dann mit
    strafrechtlichen Konzequenzen rechnen können.
    Jegliche Unterstellungen oder üble Nachreden über uns machen es auch nicht besser.


    Liest Du auch was hier geschrieben steht? Es handelt sich um einen US Server nicht um einen DE1 Server also kann die Alli Ronin wohl nicht gemeint sein.


    öhm - apropos lesen   :p

    Der Vorfall auf dem US-Server wurde hier nur gleichlaufend erwähnt. Also selbst erstmal alles lesen wäre schon von Vorteil  ;)
Anmelden, um zu kommentieren.